Lutherkirche Wolfgang
Lutherkirche Wolfgang

Die Losungen

Gottes Wort für jeden Tag

Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt und nicht wieder dahin zurückkehrt, sondern feuchtet die Erde und macht sie fruchtbar und lässt wachsen, dass sie gibt Samen zu säen und Brot zu essen, so soll das Wort, das aus meinem Munde geht, auch sein.
Jesaja 55,10-11

Wenn ihr in mir bleibt und meine Worte in euch bleiben, werdet ihr bitten, was ihr wollt, und es wird euch widerfahren. Darin wird mein Vater verherrlicht, dass ihr viel Frucht bringt und werdet meine Jünger.
Johannes 15,7-8

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.

Seelsorge

 

Himmel_BB

Die Seelsorge gehört - neben dem Gottesdienst - zu meinen wichtigsten Aufgaben als Gemeindepfarrer. Wenn Sie ein Gespräch führen möchten, nehme ich mir gerne Zeit für Sie. Seelsorgerliche Gespräche sind grundsätzlich vertraulich.

Den Ort für die Begegnung wählen Sie. Ein Gespräch kann bei Ihnen zu Hause oder im Café stattfinden, im Pfarramt oder in der Kirche. Wenn Sie möchten, reden wir auch bei einem Spaziergang miteinander.

Als Seelsorger möchte ich Ihnen vor allem aufmerksam zuhören. Wenn Sie Fragen haben, suchen wir gemeinsam nach einer Antwort. Wenn Sie dies möchten, will ich gerne mit Ihnen oder für Sie beten. Manchmal findet sich auch ein Text aus der Bibel, der Orientierung geben kann.

Ein seelsorgerliches Gespräch kann kurzfristig vereinbart werden. Wenn irgend möglich, nehme ich mir die Zeit dafür. Wie Sie mich erreichen können, lesen Sie unter "Kontakt" in der Fußzeile der Seite.

Freundlich grüßt
Ihr Pfarrer Wolfgang Bromme

 
Foto: Brigitte Betz

Die Losungen

Gottes Wort für jeden Tag

Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt und nicht wieder dahin zurückkehrt, sondern feuchtet die Erde und macht sie fruchtbar und lässt wachsen, dass sie gibt Samen zu säen und Brot zu essen, so soll das Wort, das aus meinem Munde geht, auch sein.
Jesaja 55,10-11

Wenn ihr in mir bleibt und meine Worte in euch bleiben, werdet ihr bitten, was ihr wollt, und es wird euch widerfahren. Darin wird mein Vater verherrlicht, dass ihr viel Frucht bringt und werdet meine Jünger.
Johannes 15,7-8

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.