Lutherkirche Wolfgang
Lutherkirche Wolfgang

Die Losungen

Gottes Wort für jeden Tag

Salomo sprach: Siehe, der Himmel und aller Himmel Himmel können dich nicht fassen - wie sollte es dann dies Haus tun, das ich gebaut habe?
1.Könige 8,27

Niemand hat Gott jemals gesehen. Wenn wir uns untereinander lieben, so bleibt Gott in uns, und seine Liebe ist in uns vollkommen.
1.Johannes 4,12

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.

Fenster zur Geschichte

FÖRDERVEREIN LUTHERKIRCHE WOLFGANG

 

Bogen_125_Jahre_neu

Im Jahr 1897 wurde die Alte Wolfgänger Kirche errichtet. 1969 kam an ihre Stelle ein Betonkubus, der damals den Aufbruch in eine neue Zeit symbolisierte. Heute erinnert im Foyer der Lutherkirche ein restauriertes Buntglasfenster der Alten Wolfgänger Kirche an das Vergangene.  

Ein Detail dieses Fensters ist der gelbe Bogen über einer roten Rosette (siehe oben). Das alte Fenster in der Lutherkirche spannt nun - im übertragenen Sinn - selbst einen Bogen über die Zeiten. Denn das Fenster symbolisiert so die Geschichte 125 Jahre Kirche in Wolfgang (1897-2022). Eine Info-Tafel im Foyer erzählt diese Geschichte. 

Die Restaurierung des Fensters wurde 2022 mit Spenden an den FÖRDERVEREIN LUTHEKIRCHE WOLFGANG finanziert. Für weitere künstlerische Projekte in der Lutherkirche bitten wir um Ihre Unterstützung - gerne über diesen Online-Spendenknopf:

 

 

... oder mit einer Überweisung auf unser Spendenkonto:

Förderverein Lutherkirche Wolfgang e.V.
IBAN DE87 5019 0000 6101 4574 50
Spendenzweck: Kirchenfenster

Vielen Dank!

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

AlteKircheWolfgang_Reuter

Fundstücke im Keller

Woher die Kirchenfenster kamen

Das Bild zeigt die Alte Wolfgänger Kirche. Der Backsteinbau diente ursprünglich als Pferdestall der Pulverfabrik und wurde 1897 zum Gotteshaus umgewidmet. Bei ihrem Abriss im Jahr 1967 hatte Conrad Theobald (1928-2017) - ein aufmerksames Gemeindemitglied - Teile der historischen Buntglasfenster an sich genommen und seither sorgsam aufbewahrt. "Wir haben ein ganzes Regal voll davon im Keller und hüten es seit 50 Jahren", erzählt die Großauheimerin Christine Theobald. Diese Fenster wurden 2014 - vor der Sanierung der Lutherkirche - schon einmal der Gemeinde gezeigt und in einer Gottesdienst-Aktion (ora et labora) gemeinsam geputzt. Nun sollen sie dauerhaft einen Platz in der Lutherkirche bekommen. Dafür sind zuvor Glaskunst-Arbeiten nötig, die das Spendenprojekt finanzieren soll.

Das Bild der Alten Kirche wurde 1986 von J. Reuter nach einer alten Fotografie gezeichnet.)

 

Vision

Förderverein Lutherkirche Wolfgang

"Der Zweck des Vereins ist die Förderung der Lutherkirche Wolfgang. Dabei ist deren bauliche Erhaltung mit Maßnahmen zur Modernisierung und Gestaltung ebenso im Blick wie die Bereicherung des kulturellen Lebens in Wolfgang." (Aus der Satzung)

Der Verein besteht seit 2015 und hat aktuell 23 Mitglieder. Der Jahresbeitrag liegt bei ...  Mehr lesen ...

 

 

Die Losungen

Gottes Wort für jeden Tag

Salomo sprach: Siehe, der Himmel und aller Himmel Himmel können dich nicht fassen - wie sollte es dann dies Haus tun, das ich gebaut habe?
1.Könige 8,27

Niemand hat Gott jemals gesehen. Wenn wir uns untereinander lieben, so bleibt Gott in uns, und seine Liebe ist in uns vollkommen.
1.Johannes 4,12

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.