Lutherkirche Wolfgang
Lutherkirche Wolfgang

Die Losungen

Gottes Wort für jeden Tag

Amos sprach: Ich bin ein Rinderhirt, der Maulbeerfeigen ritzt. Aber der HERR nahm mich von der Herde und sprach zu mir: Geh hin und weissage meinem Volk Israel!
Amos 7,14-15

Als er aber am Galiläischen Meer entlangging, sah er Simon und Andreas, Simons Bruder, wie sie ihre Netze ins Meer warfen; denn sie waren Fischer. Und Jesus sprach zu ihnen: Kommt, folgt mir nach; ich will euch zu Menschenfischern machen!
Markus 1,16-17

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.

Bonhoeffer

Verantwortlich Leben heute:

Zur Aktualität von Dietrich Bonhoeffers Theologie

Autorengespräch mit Prof. Dr. Wolfgang Huber zu seinem Bonhoeffer-Portrait

Wie kaum ein anderer Theologe des 20. Jahrhunderts hat Bonhoeffer das kritische Fragen nach einer zukunftsfähigen Gestalt von Kirche in vielen Gegenden unserer Welt inspiriert. Spannungen und Neuaufbrüche kennzeichnen seinen unverwechselbaren Weg und weisen vielfach über seine eigene Zeit hinaus. Zugleich stellen sie vor die Frage, wie zentrale Impulse Bonhoeffers in dessen eigenem Sinn heute zu verstehen und aufzunehmen sind.

Als profunder Kenner dieser Materie hat Prof. Dr. Wolfgang Huber kürzlich ein Buch vorgelegt, das facettenreich und ansprechend Bonhoeffers Lebens- und Denkwege nachzeichnet (Dietrich Bonhoeffer. Auf dem Weg zur Freiheit, München 3. Aufl. 2020).

Im Autorengespräch mit ihm (per Video) sollen ausgewählte Stationen dieses Weges beleuchtet und nach Konsequenzen für uns heute gefragt werden.

Termin: Donnerstag, 22.10.2020, 19:30 – 20:30 Uhr.

Gesprächsleitung: Pfr. Dr. Manuel Goldmann (Großkrotzenburg)

Um die Zugangsdaten zur Video-Konferenz (Zoom) zu erhalten, schreiben Sie bitte bis zum 20.10. eine kurze Mail an veranstaltungen@kirchenkreis-hanau.de

Die Losungen

Gottes Wort für jeden Tag

Amos sprach: Ich bin ein Rinderhirt, der Maulbeerfeigen ritzt. Aber der HERR nahm mich von der Herde und sprach zu mir: Geh hin und weissage meinem Volk Israel!
Amos 7,14-15

Als er aber am Galiläischen Meer entlangging, sah er Simon und Andreas, Simons Bruder, wie sie ihre Netze ins Meer warfen; denn sie waren Fischer. Und Jesus sprach zu ihnen: Kommt, folgt mir nach; ich will euch zu Menschenfischern machen!
Markus 1,16-17

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.