Lutherkirche Wolfgang
Lutherkirche Wolfgang

Die Losungen

Gottes Wort für jeden Tag

Die Erde ist des HERRN und was darinnen ist, der Erdkreis und die darauf wohnen.
Psalm 24,1

So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen.
Epheser 2,19

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.

Abends bei Luther - Feierliche Gottesdienste mit musikalischen Gästen

AbendsbeiLuther

... erwartet Sie ein evangelischer Gottesdienst in lutherischer Form:
 

  • Gesungenes Psalmgebet
  • Wechselgesang zwischen Liturg und Gemeinde
  • Drei Lesungen aus dem Alten und Neuen Testament
  • Regelmäßige Feier des Abendmahls mit traditionellen Texten und Gebeten
  • Im Kelch wird wahlweise Wein und Saft gereicht
  • Zum Abendmahl sind alle getauften Christen jeder Konfession eingeladen
  • Mit musikalischen Gästen unterschiedlichster Stilrichtungen
 

AbendsbeiLuther

... nach der Kirche in die Kneipe:

 
 
Martin Luther hat gerne am Abend ein Bier getrunken. Oft im Kreise seiner Studenten. Dabei sind seine grandiosen Tischreden entstanden. Wir laden Sie ein, nach der Kirche miteinander zu essen und zu trinken. Vielleicht kommen wir bei einem Glas Bier ins Gespräch. Über die Predigt oder über das Tagesgeschehen. Über unseren Stadtteil Wolfgang. Wenn Sie mögen, über Gott und die Welt.
 
 

AbendsbeiLuther

Gedanken von Vikar Thomas Franken:

 

Liebe Gemeinde,

in der Liturgie feiern wir das Geheimnis Gottes. Denn Gott ist kein Rätsel, das man lösen könnte, sondern ein Geheimnis, das bleibt. Wer Gott erfahren möchte, muss sich auf den Weg begeben. Schon viele sind vor uns diesen Weg gegangen. Daraus ist eine reiche Tradition entstanden. Sie ist voller Rituale, in denen die christliche Botschaft sinnlich zur Darstellung kommt.

Bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts hinein waren evangelische Gottesdienste davon geprägt. Dann hat man vielerorts den Gottesdienstablauf geglättet und gekürzt. Manches wurde als überholt und unzeitgemäß verworfen. Man hat der Gemeinde weniger zugemutet - aber auch weniger zugetraut.

Ich komme aus einer Kölner Stadtgemeinde, welche die Lutherische Liturgie neu für sich entdeckt hat. Diese Erfahrung bringe ich nun mit nach Hanau. Ich meine, es lohnt sich, alte Rituale neu zu entdecken. Nicht allein die Predigt sondern die ganze Gestaltung des Gottesdienstes steckt ja voller Hinweise auf die Grundthemen unseres Lebens.

Lassen Sie uns ABENDS BEI LUTHER gemeinsam diesen Schatz heben! Wir laden Sie herzlich ein, mit uns in Lutherischer Tradition zu feiern, zu singen, zu beten und das Abendmahl zu teilen. Unsere vielfältigen musikalischen Gäste von Klassik bis Pop werden das ihre dazu beitragen, diese Abendgottesdienste zu einem besonderen Erlebnis zu machen.

Ihr Vikar Thomas Franken

 

 

Jeden letzten Samstag im Monat:  

 

27. Juni 2015  |  18.00 Uhr

Thema:  Der Splitter im Auge
Liturgie: Thomas Franken, Vikar
Predigt:  Wolfgang Bromme, Pfarrer
Musik:    LimesBand, Großauheim

 

 

ABL1

ABL2

Einen gedruckten Flyer zur Reihe ABENDS BEI LUTHER erhalten Sie von uns gerne auch in größerer Stückzahl zum Auslegen oder Verteilen.

Zur Ansicht des Flyers bitte Bildchen anklicken.

Die Losungen

Gottes Wort für jeden Tag

Die Erde ist des HERRN und was darinnen ist, der Erdkreis und die darauf wohnen.
Psalm 24,1

So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen.
Epheser 2,19

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.