Lutherkirche Wolfgang
Lutherkirche Wolfgang

Die Losungen

Gottes Wort für jeden Tag

Ihr trinkt den Wein kübelweise und verwendet die kostbarsten Parfüme; aber dass euer Land in den Untergang treibt, lässt euch kalt.
Amos 6,6

Den Reichen in der gegenwärtigen Welt aber gebiete, nicht überheblich zu sein und ihre Hoffnung nicht auf den flüchtigen Reichtum zu setzen, sondern auf Gott, der uns alles in reichem Maße zukommen und es uns genießen lässt. Sie sollen Gutes tun, reich werden an guten Werken, freigebig sein und ihren Sinn auf das Gemeinwohl richten. So verschaffen sie sich eine gute Grundlage für die Zukunft, die dazu dient, das wahre Leben zu gewinnen.
1.Timotheus 6,17-19

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.

Kircheneintritt

Wenn Sie in die Evangelische Kirche eintreten möchten, stehen Ihnen zwei Wege offen.

Offene_Kirche_5

Der erste Weg ist der Kontakt zu Ihrer Pfarrerin oder Ihrem Pfarrer in der Gemeinde. Wohnen Sie in Wolfgang, Großauheim oder Großkrotzenburg, finden Sie die Kontaktdaten der zuständigen Pfarrer/in hier. Sie können mit uns ein Gespräch vereinbaren und sich über das weitere Vorgehen informieren. Dies gilt übrigens auch, wenn Sie noch nie Mitglied einer christlichen Kirche waren.

Vielleicht gibt es für Sie aber Gründe, einen anderen Gesprächspartner für Ihren Wiedereintritt in die Kirche zu suchen. Darum gibt es einen zweiten Weg: Sie haben die Möglichkeit, mit einer Kircheneintrittsstelle der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck Kontakt aufzunehmen. Die zuständige Kircheneintrittsstelle in Hanau ist das Evangelische Dekanat in der Alten Johanneskirche (Johanneskirchplatz 1, Nähe Freiheitsplatz). Nach einem Gespräch dort wird in der Regel eine Aufnahme stattfinden.  Sie können auch direkt Kontakt mit Pfarrer Steffen Merle aufnehmen. Er istzu

Wie kann ich in die Evangelische Kirche eintreten?

  • An wen muss ich mich wenden, wenn ich wieder in die Kirche eintreten will?
  • Werde ich noch einmal getauft?
  • Und wenn ich vorher keiner christlichen Gemeinschaft angehört habe?
  • Werde ich der Gemeinde vorgestellt?
  • Was habe ich von der Mitgliedschaft in der Kirche?
  • Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Was kostet mich der Eintritt?
  • Was kostet mich die Mitgliedschaft?
  • Was hat der Staat mit der Kirchensteuer zu tun?

Antworten auf diese Fragen finden Sie hier.

 

Die Losungen

Gottes Wort für jeden Tag

Ihr trinkt den Wein kübelweise und verwendet die kostbarsten Parfüme; aber dass euer Land in den Untergang treibt, lässt euch kalt.
Amos 6,6

Den Reichen in der gegenwärtigen Welt aber gebiete, nicht überheblich zu sein und ihre Hoffnung nicht auf den flüchtigen Reichtum zu setzen, sondern auf Gott, der uns alles in reichem Maße zukommen und es uns genießen lässt. Sie sollen Gutes tun, reich werden an guten Werken, freigebig sein und ihren Sinn auf das Gemeinwohl richten. So verschaffen sie sich eine gute Grundlage für die Zukunft, die dazu dient, das wahre Leben zu gewinnen.
1.Timotheus 6,17-19

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.