Lutherkirche Wolfgang
Lutherkirche Wolfgang

Die Losungen

Gottes Wort für jeden Tag

Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt und nicht wieder dahin zurückkehrt, sondern feuchtet die Erde und macht sie fruchtbar und lässt wachsen, dass sie gibt Samen zu säen und Brot zu essen, so soll das Wort, das aus meinem Munde geht, auch sein.
Jesaja 55,10-11

Wenn ihr in mir bleibt und meine Worte in euch bleiben, werdet ihr bitten, was ihr wollt, und es wird euch widerfahren. Darin wird mein Vater verherrlicht, dass ihr viel Frucht bringt und werdet meine Jünger.
Johannes 15,7-8

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.

 

ABC_Start

Das Willkommens-ABC

ABC_A

ABC_B

ABC_CD

Wo Sprache endet, können Bilder Grenzen überwinden. Doch wenn unterschiedliche Kulturen zusammenkommen, stoßen selbst Bilder an ihre Grenzen. Wie will man jemandem einen Schnee­mann erklären, der keinen Schnee kennt? Wie kann interkulturelle Kommunikation funktionieren? Als Illustratorin und Autorin von Büchern für die Frühkindliche Förderung weiß ich, ein Buch ist nur ein Werkzeug. Wichtig ist die Vermittlung durch den Menschen – Wort, Bild und Geste zusam­men helfen hier dem Kind, die Welt zu entdecken.

Das gilt auch für dieses Willkommens ABC. Erst wenn Menschen neugierig aufeinander zugehen, sich gegenseitig in ihren Kulturen willkommen heißen, die Bilder mit Gesten und Ausdruck füllen, kann es seinen Zweck erfüllen.

Ich danke allen Menschen, die an diesem Buch mitgearbeitet haben und allen, die dazu beitragen werden, es zu einem „Willkommens“ ABC zu machen.

— Anna Karina Birkenstock, Initiatorin und Illustratorin

Das Willkommens-ABC gibt es zum kostenlosen Download als PDF, Ebook oder App unter www.willkommensabc.de

ABC_E

ABC_F

ABC_FF

ABC_G

ABC_H

ABC_I

ABC_J

ABC_K

ABC_L

ABC_M

ABC_N

ABC_O

ABC_PQ

ABC_R

ABC_S

ABC_SS

ABC_T

ABC_TT

ABC_U

ABC_V

ABC_W

ABC_XY

ABC_Z

ABC_Zahlen

ABC_Farben

ABC_Impressum

ABC_Impressum_2

 

Die Losungen

Gottes Wort für jeden Tag

Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt und nicht wieder dahin zurückkehrt, sondern feuchtet die Erde und macht sie fruchtbar und lässt wachsen, dass sie gibt Samen zu säen und Brot zu essen, so soll das Wort, das aus meinem Munde geht, auch sein.
Jesaja 55,10-11

Wenn ihr in mir bleibt und meine Worte in euch bleiben, werdet ihr bitten, was ihr wollt, und es wird euch widerfahren. Darin wird mein Vater verherrlicht, dass ihr viel Frucht bringt und werdet meine Jünger.
Johannes 15,7-8

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.