Lutherkirche Wolfgang
Lutherkirche Wolfgang

Die Losungen

Gottes Wort für jeden Tag

Jene verlassen sich auf Wagen und Rosse; wir aber denken an den Namen des HERRN, unsres Gottes.
Psalm 20,8

Lasst uns laufen mit Geduld in dem Kampf, der uns bestimmt ist, und aufsehen zu Jesus, dem Anfänger und Vollender des Glaubens.
Hebräer 12,1-2

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.

Deller

Ausstellung "Schiffskörper"

Skulpturen und Bilder von Peter Deller in der Lutherkirche

Nach bisher zehn Ausstellungen seit 2014 präsentieren wir in diesem Herbst zum elften mal Kunst in der Lutherkirche Wolfgang. Vom 17. Oktober bis 5. Dezember 2021 zeigt der Bildhauer Peter Deller aus Frankfurt am Main seine Skulpturen und Bilder unter dem Titel „Schiffskörper“. Der Künstler arbeitet u.a. mit Stein und Metall. Hinzu kommen Zeichnungen und Bilder. Das hier abgebildete Werk „Triptychon“ wird als zentrales Element im umgestalteten Altarbereich der Kirche den Blick konzentrieren. Weitere Werke werden im Kirchenraum, im Gemeinderaum sowie im Foyer präsentiert. Peter Deller beschreibt die Idee der geplante Ausstellung mit folgenden Worten:

Schiffe stehen in der Geschichte der Menschheit für kulturelle, wirtschaftliche und politische Völkerverbindung. Sie ermöglichten die Entdeckung neuer Kontinente und eröffneten Handelswege. Sie stehen aber auch für Unterwerfung, Krieg und Ausbeutung. Mit der Hoffnung auf Neubeginn, oder aus Angst und Verzweiflung begeben sich Menschen in Schiffen auf die Flüsse und Meere der Welt. Eine künstlerische Auseinandersetzung mit diesen und weiteren, mythologischen Aspekten zeigt die Ausstellung „Schiffskörper“.  

Wir laden herzlich dazu ein, während des Zeitraums der Ausstellung die Gottesdienste mitzufeiern. In ihnen gibt es Gelegenheit, Dellers Kunstwerke in Ruhe zu betrachten. Inhaltlich werden die Gottesdienste auf einzelne Aspekte der Ausstellung bezogen sein. Kunst im Kirchenram ist nicht bloße Dekoration. Vielmehr geht es um Auseinandersetzung mit den Fragen, die sie uns stellt. Im Gespräch zwischen Bibel und Kunst lässt sich der Blick auf unsere Gegenwart erweitern. Dabei gibt das Schiff als Symbol zu denken und kann über das Hier und Jetzt hinausführen. In manchen Gottesdiensten wird auch Peter Deller anwesend sein und zum Gespräch zur Verfügung stehen.

Vernissage und Öffnungszeiten:

Die Vernissage findet im Gottesdienst am 17.10.2021 um 17:00 Uhr mit Pfarrer Wolfgang Bromme statt. Den Gottesdienst am 24.10.2021 um 10:30 Uhr gestaltet Pfarrerin Dr. Anke Kaloudis. Am 31.10.2021 (Reformationstag) findet um 9:30 Uhr der „Gottesdienst mit Gespräch“ statt, in dem die Gemeinde gemeinsam mit Pfarrer Wolfgang Bromme den Bibeltext des Sonntags deueten und in Beziehung zu den „Schiffskörpern“ setzen kann. 

Die Ausstellung endet mit der Finissage am 05.12.2021

Die Losungen

Gottes Wort für jeden Tag

Jene verlassen sich auf Wagen und Rosse; wir aber denken an den Namen des HERRN, unsres Gottes.
Psalm 20,8

Lasst uns laufen mit Geduld in dem Kampf, der uns bestimmt ist, und aufsehen zu Jesus, dem Anfänger und Vollender des Glaubens.
Hebräer 12,1-2

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.